Gemeinde Geldern


Gottesdienste

Sonntag 10.00 Uhr
Mittwoch 19.30 Uhr

Ausstattung

Adresse Routenplanung

Egmondstraße 7 a, 47608 Geldern

Kontakt

Die Gemeinde im Porträt

Den Aufbau der Gemeinde leisteten Glaubensgeschwister der Gemeinde Issum Anfang der 50iger Jahre. In einer angemieteten Kaserne aus dem zweiten Weltkrieg wurden am 16.3.1957 die Räumlichkeiten durch den Bezirksältesten Karl Friedrich Lihra eingeweiht.

Zu diesem Zeitpunkt zählten zur Gemeinde 22 Erwachsene und 11 Kinder.

Im Einweihungsgottesdienst bekam der Unterdiakon Willy Anhuf den Auftrag einen Chor zu gründen und fortan in der neu gegründeten Gemeinde tätig zu sein. Am 29.8.1957 wurde Willy Anhuf Diakon und am 12.6.1960 zum Priester ordiniert.

Die Gemeinde wuchs kontinuierlich und zählte zum 1.1.1962 insgesamt 68 Glaubensgeschwister.

Am 6. Mai 1962 besuchte Bezirksapostel Emil Schiwy die Gemeinde und beauftragte Priester Anhuf mit der Leitung der Gemeinde.

Im Jahre 1968 wurde ein Grundstück erworben und ein Kirchenneubau errichtet. Die Einweihung führte Bezirksapostel Emil Schiwy am 24.3.1969 durch.

Eine Komplettrenovierung und Neugestaltung der Kirche fand 2003/2004 statt.


Vorsteher der Gemeinde Geldern:

1957 Priester Johann Rütter
1962 Priester Willi Anhuf
1999 Hirte Olaf Houben